Home Home

Diese Seite sharen:
Zur Frankfurter Buchmesse
English
Autoren
RSS

Das Klassenzimmer als Zukunftswerkstatt

Heute noch Handschrift im Schulheft, morgen schon Tablet? Heute noch Kreide auf Schultafel, morgen schon interaktive Videowalls? Ob neue Technologien tatsächlich altbewährte Unterrichtsmodelle ersetzen können – dieser Frage widmet sich das „Klassenzimmer der Zukunft“ auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Das innovative Werkstattprojekt präsentiert Visionen, wie sich Bildung in Zukunft gestalten lässt. Das „Klassenzimmer der Zukunft“ […]

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

Tags
,

Savoir vivre in Paris – Interview mit Teilnehmern des Deutsch-Französischen Austauschprogramms

Gruppenfoto Deutsch-Französisches AustauschprogrammKaum hatte ich mein Praktikum bei der Frankfurter Buchmesse in der Abteilung Marketing und Kommunikation International begonnen, bekam ich auch schon meinen ersten spannenden Auftrag: Ich durfte an dem Abschlussseminar für die Teilnehmer des Deutsch-Französischen Austauschprogramms für junge Buchhändler und Verlagsmitarbeiter teilnehmen, das am 27.06. im Haus des Buches stattfand, um hier im Buchmesse Blog darüber zu berichten.

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

Tags:
, , , , , ,

Heute schon GELESEN?

Nicht nur in Deutschland, auch in China wurde der Weltbuchtag in China auf vielfältige Weise gefeiert: Zum Beispiel in der Stadtbibliothek Fangchenggang, mit einer Bücherschenkung von über 800 Werken durch lokale Autoren und einem Go – Turnier. Oder in der Fujian Province Kinderbibliothek: Mit einem Kinder-Literatur-Wettbewerb, einem Arbeiter-Lesemonat, einem Eltern-Kind und Schulklassen-Lesemonat, Buchschenkungen und der […]

Kategorien:
International

Tags:
, , , ,

Wie aus Schülern Explorer werden

Roland Burger, Universität StockholmRoland Burger ist begeistert: „Das ist fantastisch. So viel Öffentlichkeit hatten wir noch nie. Dafür sind wir der Frankfurter Buchmesse und besonders Martina Wolff de Carrasco sehr dankbar.“
Das Lernen der Zukunft ist bunt, bewegt und multimedial.

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

Tags:
, ,

Der Visionär – Hannes Klöpper über die Universität im digitalen Zeitalter

Universitäten sind nach der katholischen Kirche die konservativsten Institutionen in Deutschland, findet Hannes Klöpper. Der 29-Jährige ist Mitbegründer des Start-ups iversity, das sich die digitale Revolution der Hochschullehre auf die Fahnen schreibt. Wir sprachen mit ihm über das Lernen, die Zukunft der Hochschulen und die Triebfeder der Start-up-Generation.

Kategorien:
Start-ups

Tags:
, , , ,

Wirtschaft im Klassenzimmer

Neue Technologien beeinflussen, wie wir lernen und uns vernetzen. Bildung ist zunehmend ein Gebiet, auf dem sich auch Wirtschaftsunternehmen engagieren. Ist das wünschenswert oder ist die Gefahr der Beeinflussung von Schülern zu groß? Darüber wurde am Mittwoch im Rahmen des Buchmesse Talk diskutiert. Morgen gibt es auf der Sparks Stage eine weitere Veranstaltung.

Kategorien:
Start-ups

Tags:
, , , ,

Buchmessen-Impressionen: Der Donnerstag auf der Buchmesse

Der Buchmessen-Donnerstag war eindeutig der Tag des kleinen und wunderbaren Unionsverlags aus Zürich. Zunächst präsentierte Egon Ammann die Veranstaltung: „Warum eigentlich keine türkischen Autoren?“ mit der wunderbaren Feststellung: „Ich bin ein Partisane ihres Landes, ich liebe die Türkei.“

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

Tags:
, , , , , ,