Home Home

Diese Seite sharen:
Zur Frankfurter Buchmesse
English
Autoren
RSS

readfy bringt werbefinanzierte Lese-Flatrate offiziell an den Start

Es gibt Startups, die schon deshalb für Aufsehen sorgen, weil sie jede nur erdenkliche Hype-Kategorie abdecken – auch der E-Book-Streaming-Dienst readfy scheint so ein Kandidat zu sein: E-Book-Abo – Check; werbefinanziertes Gratismodell – Check; Finanzierung durch Crowdinvesting – Check. Den Beweis, dass es readfy um mehr als nur Buzzwörter geht, liefert das Düsseldorfer E-Reading-Startup seit […]

Kategorien:
Start-ups

Tags

Finnish Weird: Phantastisches aus Finnland

TrollNordische Mythologie gepaart mit beißendem Humor samt einer Prise Grusel – dies zeichnet die junge, etwas eigenwillige Fantasy-Literatur Finnlands, dem diesjährigen Gastland der Frankfurter Buchmesse, aus. In Finnland wird diese Literaturrichtung als eigene Gattung unter dem Label „Finnish Weird“ geführt.

Kategorien:
Ehrengast

Tags:
, ,

Kids Fellows im Interview

Zum 17. Mal findet das Fellowship Programm der Frankfurter Buchmesse statt. Der diesjährige Schwerpunkt “Kids” hat uns einen Bewerbungsrekord beschert: 98 Bewerbungen trafen ein. Unter den 16 Fellows befinden sich auch fünf neue Länder: Belgien, Libanon, die Philippinen, Serbien und Thailand. Joanna El Mir, Verlegrin für Bilderbuch und Belletristik bei Samir Éditeur im Libanon und Andrea Pasion, Literaturagentin bei Books@Jacaranda, LLP in den Philippinen, haben uns ein kleines Interview gegeben.

Kategorien:
International

Tags:
, ,

BookLikes: Blog-Plattform für Buchliebhaber

Auf den ersten Blick ist BookLikes eine Buch-Community wie viele andere. Doch mit einer Schwerpunktsetzung auf Blogs unterscheidet sich die in Polen beheimatete Buch-Plattform von Wettbewerbern wie Goodreads, LibraryThing oder dem kürzlich an dieser Stelle vorgestellten deutschen Pendant Flipintu. Nicht nur Lesern bietet BookLikes ganz spezielle Möglichkeiten, auch Autoren können die Community nutzen, um Kontakte […]

Kategorien:
Start-ups

Tags:
, , , , ,

Interview zum Wettbewerb “Arena Digital”

Wie lässt sich Digitales sichtbar machen? Dazu hat das Forum Zukunft des Börsenvereins einen Wettbewerb ausgelobt. Messebauerin Andrea Walburg (imb:Troschke) sitzt in der Jury und erzählt im Börsenblatt Interview warum Sie auf Konzepte hofft, die ohne Monitore auskommen.

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

Tags:
, ,

Brotseiten setzt auf Literatur im mobilen Häppchenformat

Nach vorherigen Stationen in der Marketing- bzw. Finanzbranche starteten die Schweizer Adrian Fluri und Marco Grüter im vergangenen Jahr das Lese-Startup Brotseiten. Unter dem Motto „Geschichten für Zwischendurch“ wollen die beiden per Smartphone-App vielbeschäftigte Zeitgenossen mit spannender Kurzlektüre versorgen. Wir unterhielten uns mit Adrian Fluri über das dahinterstehende Abo-Modell, die Resonanz der Verlage und den […]

Kategorien:
Start-ups

Alles Gute zum 100. Geburtstag, Tove Jansson!

Tove Jansson_© Moomin CharactersT
Die berühmte finnlandschwedische Künstlerin, Illustratorin, Karikaturistin und Autorin Tove Jansson feiert 2014 ihren 100. Geburtstag – mit ihren Mumin- Figuren und -Geschichten erlangte sie internationale Berühmtheit.

Kategorien:
Ehrengast

Tags:
, , ,