Home Home

Diese Seite sharen:
Zur Frankfurter Buchmesse
English
Autoren
RSS

Toughe Leibwächterinnen und Wale in London: Finnische Lesetipps

bil1

In seiner Graphic Novel »Unsichtbare Hände« erzählt Ville Tietäväinen eine exakt dokumentierte, erschütternde Geschichte, wie sie in Europa an der Tagesordnung ist.Tietäväinen, der fünf Jahre an dem Buch arbeitete, intensiv recherchierte und mit Flüchtlingen, Arbeitern, Schleppern und Grenzbeamten sprach, gilt als einer der bekanntesten und wichtigsten zeitgenössischen Comic-Künstler in Finnland. Für die nächtliche Überfahrt über die nur wenige Kilometer breite Straße von Gibraltar, die Marokko und Spanien, Afrika und Europa voneinander trennt, verlangen die Schlepper 2500 Euro. Für die Tagelöhner Rashid, Nadim und Sharif, die in den Slums von Tanger leben, ist das der Verdienst von zwei Jahren. Doch die Festung Europa lockt: „Wenn etwas so abgesichert ist, dann muss es sich lohnen, dort zu leben.“ Sie verpflichten sich, für einen Menschenhändler zu arbeiten und nach und nach eröffnet sich für Rashid das ganze erschreckende Ausmaß der Situation der afrikanischen Flüchtlinge. Hunderte von ihnen ertrinken auf der Überfahrt und in Spanien müssen sie als Illegale unter sklavenähnlichen Bedingungen Lebensmittel für Westeuropa produzieren.

Ville Tietäväinen: Unsichtbare Hände. Graphic Novel. Avent-Verlag.

Erscheinungstermin: März 2014.

Kategorien:
Ehrengast

Tags

BIZ Peking – Meine aufregende Arbeit in China

Ein Abenteuer beginnt… Ich mache ein Duales Studium bei der Frankfurter Buchmesse und darf meine jetzige Praxisphase im BIZ Peking verbringen. Vor meiner Reise habe ich mir oft die Frage gestellt “Wie wird es in China sein?” und mir versucht ein Bild von der Kultur und dem Land zu machen. Doch als ich in Peking […]

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse, International

Tags:
, , ,

Finnland.Plakatwettbewerb.

Im SaalkleinGestern, am 9. April, waren etwa 100 Studenten von den Design-Hochschulen aus der Umgebung zu Besuch im Haus des Buches in Frankfurt. Warum? Wir, die Frankfurter Buchmesse, die finnische Autorin Rosa Liksom und Michael Eibes vom Deutschen Designer Club haben Hintergrundinformationen zum jährlichen Gastland-Plakatwettbewerb gegeben. Und was ist das nun wieder? Jährlich findet der Wettbewerb für junge Gestalter zum Ehrengast an den Hochschulen statt. Thema: Frankfurt begrüßt das neue Gastland. Gewinner aus den letzten Jahren könnt ihr hier sehen – so zum Beispiel den allseits beliebten Brasilien-Dackel.

Kategorien:
Ehrengast, Frankfurter Buchmesse

Tags:
, , ,

High Fünf in New York City! Teil 2

FNL_Day4a_GHNYU_Large-115Nach einem großartigen Auftakt ging das Festival Neue Literatur in New York am Samstag, den 1. März genauso großartig weiter. Am Samstagabend gab eine Lesung und Fragerunde mit Melinda Nadj Abondji, Milena Michiko Flašar, Maja Haderlap und Monique Truong, einer amerikanischen Autorin, in der PowerHouse Arena, einem sehr trendigen Buchladen in Brooklyn.

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

High Fünf in New York City! Teil 1

Untitled Das einzige deutschsprachige Literaturfestival in New York – gehalten in englisch – feierte seinen fünften Geburtstag! Das letzte Wochenende war jedoch keine – einem fünften Geburtstag angemessene – Cupcake-Kinder-Party, wie bei der großen Eröffnungsfeier gewitzelt wurde, sondern ein Literaturfestival, wie es im Buche steht. Hinter uns liegt ein Wochenende voll fesselnder literarischer Diskussionen, interessanten und außergewöhnlichen Gesprächen, unterhaltsamer Lesungen und jeder Menge guten Essens und Weins. Kurzum, besser hätte man das Jubiläum nicht feiern können.

Kategorien:
Frankfurter Buchmesse

Tags:
, ,

Literatur.Cool.

Cafe FinnlandTiia Strandén und Maria Antas von FILI betreuen das literarische Programm des finnischen Gastland-Jahres. Sie planen und organisieren nicht nur den Auftritt in Frankfurt, sondern starten schon jetzt in Leipzig auf der Buchmesse und präsentieren dort bereits die ersten Autoren. Die zwei Projekt-Managerinnen erzählen uns im Gespräch über aktuelle Strömungen in der finnischen Literatur, über das Programm und Performances in Leipzig und an vielen anderen Orten in Deutschland im literarischen Frühling. Treffen Sie Tiia und Maria:

Kategorien:
Ehrengast

Tags:
, , ,

Helsinkis Wohnzimmer

LesungEine Kapelle im Buchladen und hübsche Nudel-Schuhe: Zu Besuch bei zwei außergewöhnlichen Geschäften in Helsinki, deren Inhaber mit viel Kreativität und Leidenschaft ihre Unternehmen führen – und dabei die ganze Welt in ihre Räume einladen. Zwei Läden, zwei Welten. Und das alles inmitten der finnischen Hauptstadt.

Kategorien:
Ehrengast

Tags:
, , , , ,